Herzlich willkommen im Taekwondo-Center Ahmad Faizy

07.05.2016: Berlin Open 2016 - Silber für Mohamed Omeirat und Gold für Mohammad Yousufi

Beim Bundesranglistenturnier Berlin Open starteten die Kangaroo-Sportler Mohamed Omeirat und Mohammad Yousufi. Mohamed Omeirat erreichte das Halbfinale nach zwei Siegen über Tschechien (19:14) und Polen (17:10). Dort unterlag er leider seinem Gegner aus Italien knapp mit 8:10 und gewann die Bronzemedaille. Mohammad Yousufi präsentierte siczh in hervorragender Form und gewann nach vier Siegen über Lettland, Tschechien, Griechenland und Weißrussland souverän die Goldmedaille. Herzlichen Glückwunsch und weiter so, Mohammad und Mohamed!

12.03. - 13.03.2016: Mohammad Yousufi gewinnt sensationell Silber beim Weltranglistenturnier Dutch Open 2016

Beim G1-Turnier Dutch Open, einem der größten Turniere Europas, waren diesmal zwei Sportler von Kangaroosports, Mohamed Omeirat und Mohammad Yousufi, dabei. Mohamed Omeirat gewann seinen ersten Kampf sehr deutlich, schied aber leider im zweiten Kampf sehr knapp mit 3:4 gegen Polen aus. Mohammad Yousufi war in glänzender Form und kam nach drei gewonnen Kämpfen ins Finale. Dort unterlag er leider seinem Kontrahenten, holte aber verdient seine erste Silbermedaille bei einem Weltranglistenturnier. Herzlichen Glückwunsch!

07.11.2015: Euregio Cup 2015 - Kämpfer von Kangaroosports wieder ganz vorne mit dabei!

Heute fand der alljährliche Euregio-Cup statt, ein Landesranglistenturnier mit starker internationaler Beteiligung. Mohamed Omeirat wurde erneut seiner Favoritenrolle gerecht und holte nach drei souveränen Siegen den Pokal, ebenso wie Mohammad Yousufi, der ebenfalls seine drei Kämpfe mit einer 12-Punktedifferenz gewonnen hat. Mohammad Ali gewann die Silbermedaille und Omed Khairzada, unser Newcomer, gewann die Bronzemedaille.

Der Euregio-Cup war für einige unserer Kämpfer eine guteVorbereitung für den im Dezember anstehenden internationalen Park-Pokal in Sindelfingen. Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpfer!

26.09. - 27.09.2015: International Masters 2015

International Masters ist ein Bundesranglistenturnier, welches von Jahr zu Jahr stärker immer besetzt ist und welches mittlerweile das Jahreshighlight in der NWTU darstellt. Auch dieses Jahr waren wieder Käampfer von Kangaroosports dabei, welche diesmal für das afghanische Nationalteam starteten.
Mohammad Ali gewann seinen ersten Kampf, musste sich aber leider anschließend im Medaillenkampf gegen Österreich geschlagen geben und verpasste somit knapp die Medaillenränge. Auch Parwiz Nazari verlor leider knapp den Medaillenkampf.
Mohammad Yousufi hatte sich in einer sehr stark besetzten Klasse zu behaupten und musste fünf Kämpfe bis zur Goldmedaille absolvieren. Er gewann die ersten drei Kämpfe äußerst souverän und stand damit im Halbfinale. Leider musste er sich hier geschlagen geben und errang die Bronzemedaille und damit wertvolle Bundesranglistenpunkte.
Abdulrahman startete in der Klasse Herren -58 kg. Er gewann den Medaillenkampf und stand damit gegen Norbert Szekely, einem ungarischen Nationalkämpfer, im Halbfinale gegenüber. Doch hier hatte leider Norbert die Nase vorn und Abdulrahman gewann damit die Bronzemedaille.

Trotz allem zeigte sich unser Trainer Ahmadscha Faizy mit der Medaillenausbeute recht zufrieden und gratuliert unseren Kämpfern zu ihren Medaillen!

22.05. - 24.05.2015 Internationales Trainingscamp in Lengerich - Afghanistan-Team als Ehrengast dabei.

An diesem Wochenende fand das erste Internationale Trainingscamp in Lengerich statt, welches der Nationalkämpfer Levent Tuncat organisiert hat. Es wurden zahlreiche Weltstars wie Servet Tazegül (2-facher Weltmeister und Olympiasieger), Aaron Cook (3-facher Europameister), Jaouad Achab (Weltmeister) und viele andere eingeladen, um ihre Erfahrung an den Taekwondo-Nachwuchs weiterzugeben. Auch das afghanische Team wurde als Ehrengast zu diesem Event eingeladen. Positiv und überraschend war, dass das afghanische Team stets durch ihr Können und ihre Motivation laufend für Gesprächsstoff beim Lehrgang sorgte. Viele weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie!

16.05.2015 Internationaler Jugendpokal 2015 - 3 Medaillen für Kangaroosports!

Beim Internationalen Jugendpokal 2015 starteten vier Sportler für Kangaroosports, Wais Muhammadi, Rafeh Zabih, Mohammad Yousufi und Mohamed Omeirat. Wais hatte sich bis zum Finale vorgekämpft und musste sich dort nur sehr knapp geschlagen geben. Rafeh hatte an diesem Tag leider etwas Pech und war im ersten Kampf medaillenlos ausgeschieden. Mohammad Yousufi gewann das Viertelfinale sehr souverän, doch im Halbfinale hatte er etwas Pech und verlor sehr knapp, teil wegen etwas umstrittener Kampfrichterentscheidungen. Mohammad Omeirat kämpfte sich nach zwei gewonnenen Kämpfen bis ins Finale vor, wo auch er sich äußerst knapp geschlagen geben musste. Insgesamt gab es zwei Bronzemedaillen und eine Silbermedaille für Kangaroosports, auch wenn die Sportler für gewöhnlich für eine etwas bessere Medaillenausbeute sorgten. Herzlichen Glückwunsch an alle Kämpfer!

02.05.2015 Deutsche Kadettenmeisterschaft 2015 - Bronzemedaille für Mohammad Yousufi!

Nachdem unser Sportler Mohammad Yousufi (Landeskadermitglied) letztes Jahr die Medaillenränge knapp verpasst hat, konnte er sich diesmal erfolgreich bei der Deutschen Kadettenmeisterschaft platzieren und sicherte sich die Bronzemedaille. Für Mohammad war dies die erste Medaille auf Bundesebene und wir hoffen, dass noch viele weitere solcher Medaillen folgen werden. Herzlichen Glückwunsch, Mohammad!

28.02.2015 Deutsche Vereinsmeisterschaft 2015 - EU-Afghan Team räumt wieder kräftig ab!

Zum ersten Mal fanden die Deutschen Vereinsmeisterschaften statt, der Austragungsort war die bekannte Hardtberghalle in Bonn, in der bereits bis 2007 die German Open und 2006 die Europameisterschaft ausgetragen wurden. Viele der Teilnehmer erreichten Platzierungen, so teilten sich etwa Parwiz Nazari und Damon Hassanpour im Schwergewicht die ersten beiden Plätze. Mohammad Yousufi und Wais Muhammadi sicherten sich gekonnt die Goldmedaille, Edries Hosseini und Mohammad Ali belegten den 3. Platz. Sammana Ali verlor leider das Halbfinale leider knapp gegen Israel und sicherte sich ebenfalls die Bronzemedaille.
Weitere Bilder findet ihr in unserer Galerie. Einen herzlichen Glückwunsch an alle Kämpfer!

Copyright © 2014 Kangaroosports e.V. - Impressum